Tag der offenen Schultür 2015

Am 30.05.2015 war wieder viel los auf unseren Schulhöfen und in unseren Klassenräumen. Es war der Tag der offenen Schultür.

IMG_5129

Wie in jedem Jahr hatten die Besucher – besonders die zukünftigen Erstklässler und ihre Familien – bei dieser Gelegenheit die Möglichkeit, einige Lehrer kennen zu lernen, Klassenräume zu erkunden und Bastel-, Mal- und Knobelangebote wahrzunehmen.

IMG_5113    IMG_1396    IMG_1370

IMG_1390     IMG_1392     IMG_1395

Auf den Schulhöfen konnte gespielt und geklettert und im Speiseraum bei Kaffee und Kuchen geplaudert werden. Mitarbeiter des Hortzentrums Waren West und Mitglieder unseres Förderverein waren anwesend, um Interessierten Rede und Antwort zu stehen.

IMG_5123   IMG_1386   IMG_1369

IMG_5105        IMG_5100        IMG_1398

Eröffnet wurde der diesjährige Tag der offenen Tür mit einem kleinen Programm von unserem Schulchor unter der Leitung von Frau Nehring.

IMG_5106

„Das gesunde Pausenbrot“ 2015

 Großer Pausenbrot-Tag an der Grundschule „Käthe Kollwitz“

IMG_1349 (3)

Am 22. April 2015 war es wieder soweit, zum 4. Mal fand an unserer Schule die Aktion „Das gesunde Pausenbrot“, unterstützt von Kerrygold, statt.

In diesen Jahr führten die Schüler der Klasse 3b zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Ziegler und der Schulsozialarbeiterin Frau Auls das Projekt durch.

dT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV3hwZG1VdVpHeGhiaTVqYVc1bGRHbGpMbVJsTDIxaGFXd3ZZMnhwWlc1MEwybHVkR1Z5Ym1Gc0wyRjBkR0ZqYUcxbGJuUXZaRzkzYm14dllXUXZkR0YwZERCZk1pMHRMWFJ0WVdreE0yUTVaRGM0T1RRMU16bGxNMlV5TzJwelpYTnphVzl1YVdROU5FRkVORVF3UkRCQlFrS

Tatkräftige Unterstützung beim Einkaufen, Vorbereiten und Verkaufen erhielten die Kinder von den Eltern und der Horterzieherin der Klasse. Schon lange vorher machten sich die Muttis sehr viele Gedanken: „Was wird alles für ein gesundes Frühstück gebraucht?“, „Welche Brote werden den Kindern schmecken?“ und „Wie könnte eine ansprechende Dekoration aussehen?“

Am Morgen des 22. April trafen sich dann die Schüler der Klasse mit ihren Helfern im Speiseraum unserer Schule. Es wurden Gruppen eingeteilt, Arbeitsplätze eingerichtet und alles für ein gesundes Frühstück vorbereitet. In der 1. Hofpause war schließlich alles bereit – ein tolles Frühstücksbuffet bestehend aus Obst- und Gemüsespießen, Obstsalat und Broten belegt mit Salat, Gemüse, Wurst und Käse sorgte für großen Andrang. Die gesunden Leckereien kamen bei allen sehr gut an.

dT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV3hwZG1VdVpHeGhiaTVqYVc1bGRHbGpMbVJsTDIxaGFXd3ZZMnhwWlc1MEwybHVkR1Z5Ym1Gc0wyRjBkR0ZqYUcxbGJuUXZaRzkzYm14dllXUXZkR0YwZERCZk15MHRMWFJ0WVdreE0yUTNaVGhsTmprMVpEazRNalEzTzJwelpYTnphVzl1YVdROU5FRkVORVF3UkRCQlFrS   dT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV3hwZG1VdVpHeGhiaTVqYVc1bGRHbGpMbVJsTDIxaGFXd3ZZMnhwWlc1MEwybHVkR1Z5Ym1Gc0wyRjBkR0ZqYUcxbGJuUXZaRzkzYm14dllXUXZkR0YwZERCZk1TMHRMWFJ0WVdreE0yUTNaVGhsTmprMVpEazRNalEzTzJwelpYTnphVzl1YVdROU5FRkVORVF3UkRCQlFrS

Die Aktion war wieder ein voller Erfolg und alle Beteiligten hatten viel Spaß. Hier ein paar Meinungen aus der Klasse:

„Am 22.04. haben wir gesunde Sachen zum Frühstück verkauft: Obstsalat, belegte Brote, Melonenstücke und gemischte Obst- und Gemüsespieße. Es gab sogar eine Gurkeneisenbahn. Mir hat gefallen, dass wir die Sachen selber zubereiten durften. Das Verkaufen hat auch Spaß gemacht. Sogar jemand von der Zeitung war da und hat uns fotografiert. Es hat allen geschmeckt und wir haben fast alles verkauft. Die Aktion war ein voller Erfolg und der Erlös geht in unsere Klassenkasse.“ 

Josefine, Klasse 3b

„Das gesunde Frühstück haben wir spitze gemacht. Wir haben Stullen und Obstbecher vorbereitet. Die Eltern haben uns geholfen. Es hat alles so lecker geschmeckt. Das gesunde Frühstück war total schön. Unsere Klasse hat sehr viel Geld eingenommen.“

Elaine-Joy, Klasse 3b

„Hallo, ich bin Paul. Wir haben ein gesundes Frühstück gemacht. Ich habe Spieße vorbereitet. Das hat mir Spaß gemacht. Außerdem haben wir 130 Euro für unsere Klassenkasse eingenommen.“

Paul, Klasse 3b

„Ich fand es schön, dass vielen Kindern unser Essen geschmeckt hat und uns Mütter geholfen haben. Josefine, Sandra, Lea und ich haben Obstsalat gemacht und ihn dann in Becher gefüllt.“

Lina, Klasse 3b

„Ich schenk dir eine Geschichte“

„Wer Bücher liest, schaut in die Welt und nicht nur bis zum Zaune.“ (Goethe)

Am 23.04.2015 war der Welttag des Buches. Seit 2007 haben zu diesem Anlass alle Viert- und Fünftklässler in Deutschland jedes Jahr die Möglichkeit, ein Exemplar des Welttagbuchs „Ich schenk dir eine Geschichte“ zu bekommen. Über 700.000 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich regelmäßig an dieser Aktion und lösen einen entsprechenden Gutschein in einer der etwa 3.500 teilnehmenden Buchhandlungen ein. Natürlich ließen sich auch unsere Schüler dieses Geschenk nicht entgehen.

Carolin aus der Klasse 4a schreibt über den Tag des Buches:

„Zum Welttag des Buches haben wir eine Lese-Rallye gemacht. Zuerst sind wir in die Bibliothek gegangen. Dort wurde uns alles erklärt.

Welttag des Buches

Es gab 5 Stationen und an jeder war ein Rätsel zu lösen, bei dem man einen Buchstaben herausfinden konnte. Daraus ergab sich am Ende ein Lösungswort. Auf einem Zettel trugen wir alles ein. Die erste und die zweite Station waren in der Bibliothek. Anschließend sind wir zu Station 3 gegangen – dem Müritzeum. Station 4 war das Rathaus. Dort fand gerade eine Hochzeit statt und wir durften uns die Tauben anschauen. Unsere letzte Station war der Buchladen, wo wir alle ein Buch geschenkt bekamen.  

IMG_1350

Unsere Lösungszettel gaben wir mit Adresse ab, denn mit etwas Glück kann man eine Reise zu einem Freizeitpark gewinnen. Wir fanden den Tag sehr schön und das Buch ist auch sehr spannend.“