Die Kollwitz-Kinder freuen sich über den ersten Schnee

Der erste Schnee

Ans Fenster kommt und seht,
was heute vor sich geht:
Es kommt vom grauen Himmel
in dämmerndem Gewimmel
der erste Schnee herab.

Die Flocken, auf und ab
wie Schmetterlinge fliegen sie,
wie weiße Blätter wiegen sie
in leichten Lüften sich...
Hurra! Wie freu ich mich!

Nun lasst uns gleich mal sehen,
wo unsere Schlitten stehen,
der große und der kleine,
der meine und der deine!
Mariechen, zieh den Mantel an!
Da draußen gibt es Schlittenbahn.

(Heinrich Seidel)

Aktuelle Hinweise zum Kontaktpersonenmanagement

Wird eine Schülerin oder ein Schüler mit einem PCR-Test positiv auf das Corona-Virus getestet, sind alle Erziehungsberechtigten in der Pflicht, alle engen Kontaktpersonen selbstständig zu informieren.

Merkblatt für Kontaktpersonen (vollständig geimpft bzw. genesen)

Mit freundlichen Grüßen

Marion Schuldt
(Schulleiterin)

30. Jubiläum der Grundschule „Käthe Kollwitz“ Waren (Müritz)

Am 1. August 2021 feierte unsere Schule ihren 30. Geburtstag. Es gab einen kleinen Höhepunkt – wir haben mit allen Schüler*innen und Lehrer*innen eine 30 gebildet und diese von oben fotografiert. Sie soll an unser Jubiläum erinnern.

Gern blicken wir auf die vergangenen 30 Jahre zurück: Auf die Schüler*innen und Lehrer*innen, die in dieser Zeit unsere Schule bereicherten, die hier gearbeitet und gelernt haben. Dankbar sind wir für Höhepunkte und Events: Sportfeste, Crossläufe, Schwimmunterricht, Wandertage, Einschulungsfeiern, Tage der offenen Tür, Verabschiedungen, Konzerte, Weihnachtsfeiern, Bastelprojekte, Blaulichttage, Partys mit Antenne MV, Kuchenbasare, Projekt Gesundes Pausenbrot, neue Schulhöfe und vieles mehr. Auch die Eltern unserer Schüler*innen wollen wir nicht vergessen, die sich in den vergangenen Jahren in Elternräten, Schulkonferenzen und bei diversen Veranstaltungen persönlich engagiert haben.

Wir freuen uns auf die nächsten 30 Jahre und wünschen unseren Kolleg*innen und Schüler*innen nur das Beste – Zuversicht bei der Arbeit, Freude beim Lernen, eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern und natürlich Gesundheit!

Schwimmunterricht im Volksbad

Die Sommerferien sind vorbei und der Regelbetrieb an unserer Schule hat wieder begonnen. Neben ersten Projekten wie dem Verkehrstag und dem Sporttag mit Cross-Lauf sind wir dankbar, dass wir durch den frühen Start nach den Ferien das warme Wetter nutzen können, um Schwimmunterricht an unserer Schule anzubieten.

In Zusammenarbeit und Absprache mit den Verantwortlichen des Volksbades wird eine Art Projektunterricht zweimal täglich in Form eines Schwimm-Lern-Angebot von je 3 Stunden ermöglicht. Schwimmer und Nichtschwimmer werden befähigt diverse Schwimmstufen zu trainieren und abzulegen. Dabei liegt die Priorität in der Vermittlung der Schwimmgrundlagen der Nichtschwimmer. 

Wir danken den Sportkollegen, welche den Schwimmunterricht koordinieren

Anbei ein paar Eindrücke: