Alle Beiträge von A. Blanckenfeldt

Corona Notfall-Paket für den Distanzunterricht

Liebe Eltern,

wir geben Ihren Kindern einen „Corona-Hefter“ mit nach Hause. Falls für unsere Schule Quarantäne ausgesprochen wird, haben die Schüler damit für ca. 5 Tage Material zum Lernen. Bei Wiederöffnung der Schule werden die Hefter vom Klassenleiter zur Kontrolle eingesammelt. Schauen Sie bitte trotzdem laufend auf unsere Homepage. Dort finden Sie evtl. weitere Aufgaben (in den Lehrbüchern und Arbeitsheften) und Informationen zum Distanzunterricht bzw. zum Ablauf der Quarantäne.

Sie können uns unterstützen, indem Sie die Hygieneregeln einhalten. Vielen Dank!

Die Kontaktaufnahme mit den Klassenleitern erfolgt über deren dienstliche E-Mail-Adresse. 

Bleiben Sie alle gesund! 

Mit freundlichen Grüßen

M. Schuldt
Schulleiterin

Der “etwas andere“ Schulanfang 2020

Am 1. Schultag ist was los,  die Spannung, die ist riesengroß.  Es kommt viel Neues auf dich zu.  Nimm es auf, verdau’s in Ruh!  Wer wird denn deine Lehrerin?  Hat sie auch manchmal Spaß im Sinn?  Du lernst Rechnen, Schreiben, Lesen,  erfährst, wie’s früher ist gewesen.  Übst dich im Malen, Basteln, Singen  und auch in andren schönen Dingen.  Vergiss das Spielen nicht dabei!  Fantasie macht froh und frei.  Wir wünschen dir vor allen Dingen  beim Lernen Freude und Gelingen.

Am vergangenen Samstag wurden 78 Schülerinnen und Schüler bei herrlichem Wetter auf dem Schulhof der Grundschule „Käthe Kollwitz“ unter besonderen Bedingungen zu ihrer Einschulung begrüßt. Vier Klassen wurden in drei Durchgängen feierlich willkommen geheißen. Die Schulleiterin Frau Schuldt fragte die Schüler, was denn auf jeden Fall zur Schule gehört. Es kamen Antworten wie: Schultüte, Schulranzen, Frühstück, der Klassenlehrer, der Klassenraum und vieles mehr. Auch die Klassenlehrerinnen Frau Müller, Frau Baumrucker, Frau Hecker und Frau Höfer begrüßten ihre Schüler sehr herzlich und sprachen sie persönlich an. Mit dem Lied „Du gehörst zu uns“ wurden die ABC-Schützen und ihre Lehrerinnen in den Klassenraum verabschiedet und erlebte ihre erste Schulstunde. Sie hörten die Geschichte vom Buchstabenbaum. In dem kleinen Bilderbuch geht es darum, dass ein starker Wind alle Buchstaben eines Baumes durcheinanderwirbelt und diese ganz verängstigt sind. Doch es kommt ein kleiner Käfer, der den einzelnen Buchstaben den Rat gibt: Haltet euch aneinander fest – gemeinsam seid ihr stark!

„Schule ist ein Abenteuer“

Einschulung 2019 an der Käthe Kollwitz Grundschule

Johanna kommt zur Schule, aber sie ist noch sehr unsicher. Sie macht sich große Sorgen und fragt sich, was wohl morgen kommt. Sie begegnet Moritz, der versucht, ihr die Angst zu nehmen, denn Schule ist gar nicht so schwer und jeder hat einmal klein angefangen. Sie unterhalten sich über die Lehrer, die „ganz tolle Typen“ sind und schnuppern in die Fächer Musik und Sport hinein. Es gibt Musik von der Gitarre sowie einer Klarinette und gemeinsam singt der Chor mit den Erstklässlern „Hurra ich bin ein Schulkind und nicht mehr klein“. In der Sportstunde wird bei Hampelmännern und Schulterübungen mächtig geschwitzt. Zum Schluss sehen die Kinder, was alles in einen Ranzen gehört und endlich freut sich auch Johanna, dass sie nun zur Schule gehen darf.

In vier Durchgängen wurden am vergangenen Samstag 99 Schüler in 5 Klassen eingeschult. Neu war in diesem Jahr, dass die Kinder ihre Schultüte von der Klassenlehrerin persönlich überreicht bekamen. 

Bedanken wollen wir uns besonders bei Frau Müller, die das Programm mit dem Chor einstudierte sowie den Kollegen Hödl, Baumrucker, Welcel, Kegel und Held, die im Hintergrund kräftig mit anpackten, so dass es eine gelungenen Einschulung war.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule einen guten Start in das neue Schuljahr 2019/2020.

Anbei nun ein paar Eindrücke der Einschulung sowie die Klassenfotos:

Talenteshow 2019

Kurz vor den Sommerferien – genauer gesagt am 25. Juni fand die alljährliche Talenteshow statt. Es gab wieder viel zu sehen:

Tänzer, Sänger, Akrobaten, Judoka, neu dabei in diesem Jahr eine Darbietung der Yoga-AG sowie ein Lied zweier syrischer Kinder und natürlich abwechslungsreiche Instrumente: Oboe, Cello, Geige, Blockflöte, Akkordeon, Melodika, Gitarre, Klavier, Trompete, Tenorhorn…

Das Publikum spendete Beifall sowie viele Oh’s und Ah’s zu den besonderen und vielseitigen Begabungen der Mitschüler.

Anbei ein kleiner Einblick in Bilder:

Schulanfang mit Fernsehteam

Ein Löwe der nicht schreiben kann, sich aber unsterblich verliebt… Was hat das mit Schulanfang zu tun? Eine ganze Menge, denn es geht um das Einschulungsprogramm an der Käthe Kollwitz Grundschule in Waren am vergangen Samstag. Knapp über 100 Schulanfänger wurden an diesem Tag in die 1. Klasse eingeschult. Der Chor hatte ein tolles Singspiel eingeübt. Ein Löwe möchte seiner Angebeteten mitteilen, dass er sie liebt. Da er nicht schreiben kann, bittet er nacheinander Papagei, Affe, Elefant, Mistkäfer und Krokodil den Brief für ihn zu schreiben, aber immer geht es nur um das, was jedes Tier besonders gut kann und mag. Letztlich bekommt die Löwin das mit und erklärt dem Löwen, dass man Schreiben ja lernen kann und das auch die Grundschüler deswegen zur Schule gehen. Im Anschluss erlebte die ABC-Schützen ihre erste Schulstunde. Ein besonderes Highlight war die Fernsehübertragung im Nordmagazin.

Ein großes Dankeschön gilt den Musiklehrern Frau Müller und Frau Hecker, welche das Programm eingeübt haben.

   

 

 

  

 

DFK 0

 

1a                                                        1b

 

1c                                                      1d

Die Kollwitzschule sucht das Supertalent

In der letzten Woche vor dem Ferien fand wie in jedem Jahr die Talenteshow statt. Viele Schüler aus den unterschiedlichen Klassenstufen präsentierten ein tolles Programm. Die Talente reichten von Tanz, Gesang, Zauberei bis hin zu vielen Instrumentalstücken: Melodika, Geige, Akkordeon, Klavier, Gitarre, Flöte und vieles mehr. Die Zuschauer waren begeistert. Einige Beiträge wurden zum Ausklang des Schuljahres vor allen Schülern und Lehrern auf der Ballanlage aufgeführt.

„Herzlich willkommen, ihr lieben Leute“

Mit diesem und anderen Liedern wurde der diesjährige Schulanfang an der Grundschule Käthe Kollwitz gestaltet. Am 03. September 2016 begrüßte unsere Schulleiterin Frau Schuldt gemeinsam mit unserem Maskottchen Sonni und den Kindern der Chor-AG die 108 neuen Erstklässler.

IMG_6589  IMG_6550  IMG_6566

In zwei Durchgängen wurden vier neue erste Klassen, sowie eine Diagnose-Förderklasse eröffnet.

                    IMG_6602              IMG_6584

Unter der Leitung von Frau Nehring hatten 22 Jungen und Mädchen der 2. und 3. Klassen im vergangenen Schuljahr ein Programm einstudiert.

IMG_6560  IMG_6559  IMG_6556

Minou, eine neue Schülerin, hatte etwas Angst vor der Schule, aber Sonni und die Kinder nahmen ihr die Angst mit diversen Liedern. Es ging darum, dass alle Kinder lesen lernen, wie man Zahlen in einen Rap verpackt und wie der Lehrer so ist bzw. das Schulleben erlebt. Es gab viele Momente zum Schmunzeln und auch zum Mitmachen. Dabei zeigten die neuen Erstklässler auch Engagement. Zum Abschied erklang unser Schullied.

Im Anschluss erlebten die Mädchen und Jungen der zukünftigen ersten Klassen eine Unterrichtsstunde und bekamen dann ihre Schultüte überreicht.

1a Frau Stüecken    1b Frau Rost    1c Frau Müller

 1a Frau Stüecken               1b Frau Rost                       1c Frau Müller

                        1d Frau Nehring    DFK0 Frau Zander, Herr Kegel

                        1d Frau Nehring               DFK0 Frau Zander/Herr Kegel

Bedanken wollen wir uns an dieser Stelle bei Frau Nehring, die das Programm mit der Chor-AG eingeübt hat, sowie allen fleißigen Helfern wie Frau Held und Frau Hellwig, Herrn Schumann und den Reinigungskräften.

Den Eltern und Schülern unsrer Schule wünschen wir einen guten Start in das neue Schuljahr!

Am Montag, den 05. September 2016 fanden sich dann auch alle anderen Schülerinnen und Schüler gesund und erholt in der Schule ein. Die ersten vier Stunden waren vollgepackt mit Informationen, dem Austeilen von Büchern und dem Einsammeln von Zeugnissen sowie Materialien. In der 3. Stunde gab es dann die offizielle Begrüßung auf der Ballanlage.

IMG_2869       IMG_2866

Wir freuen uns auf das vor uns liegende Schuljahr, in dem wir auch ein Jubiläum feiern dürfen. Bleiben Sie gespannt.

Gesundes Pausenbrot von Kerrygold an der Grundschule „Käthe Kollwitz“

Auch in diesem Jahr unterstützte Kerrygold unsere Schule und stattete ein gesundes Pausenfrühstück aus.

Die Kinder der Klasse 3a bereitete mit viel Freude, Fleiß und Kreativität Obstsalat, leckere Brote, Obst- und Gemüsespieße und Gemüse mit Kressedipp vor. Schon im Vorfeld säten die Kinder Kresse aus und pflegten diese. An den Wochenenden und Feiertagen nahmen die Kinder sie mit nach Hause, um sie regelmäßig zu gießen. Die Mädchen und Jungen lernten viele gesunde Lebensmittel und deren Zubereitungs- und Anrichtungsmöglichkeiten kennen. So entstanden Brote mit lustigen Gesichtern, bunte Spieße, Gemüse mit Dipp, Obstsalat und Gemüse- und Obstfiguren. Der Verzehr dieses köstlich aussehenden Essens machte ihnen besonders viel Spaß. Nebenbei lernten sie, wie wichtig ein gesundes Pausenbrot ist, damit sie gut lernen, sich konzentrieren können, stark und fit bleiben. Aber nicht nur die Klasse 3a freute sich, denn alle Kinder der Schule durften das „Gesunde Pausenbrot“ genießen. Damit allen Schülern und Schülerinnen das „Gesunde Pausenbrot“ noch lange in Erinnerung bleibt, erhielten sie das Rezept von dem Kressedipp.

Dafür ein herzliches Dankeschön an Kerrygold!

Doreen Held

Gesundes Pausenbrot_2805 Gesundes Pausenbrot_2774 Gesundes Pausenbrot_2788 Gesundes Pausenbrot_2792 Gesundes Pausenbrot_2795 Gesundes Pausenbrot_2835 Gesundes Pausenbrot_2868