Essenversorgung in Waren-West im Schuljahr 2021/22

Zum Schuljahresende 2020/2021 wird die Essensversorgung in der Grundschule „Käthe-Kollwitz“, der Regionalen Schule Waren/West und im Hortzentrum Waren/West umgestellt. Die Warener Firma Menüha-Gastroversorgung, die die Warener Schulen über einen sehr langen Zeitraum mit Mittagessen versorgt hat, stellt ihre Produktion ein.
Ab Juli 2021 wird die Firma UWM aus Demen die Essenversorgung übernehmen. Die Firma UWM bietet vier verschiedene Essen bzw. ein Salatangebot an. Die Eltern werden schriftlich über die Firma UWM informiert und können einen Vertrag abschließen. Die Schüler erhalten ein Infoblatt. Auch Menüha wird sich bei allen Eltern melden und eine Schlussrechnung/ Vergütung von Geldern vornehmen.