Schulschließung ab 19.04.2021

Liebe Eltern,

ab 19. April gelten landesweit die Regelungen der Stufe 2 der Schul-Corona-Verordnung. Das bedeutet für unsere Grundschule:

  • Der Besuch der Schulen ist für Schülerinnen und Schüler grundsätzlich untersagt.
  • Für eine auf den äußersten Bedarfsfall ausgerichtete Notfallbetreuung sind die Kinder anzumelden. Dazu sind die Selbsterklärung und die Eigenerklärung zur Unabkömmlichkeit (Arbeitsbescheinigung) am 19.04.2021 vorzulegen, spätestens aber am 20.04.2021 nachzureichen.
  • Die Notfallbetreuung erfolgt von 7.30 Uhr bis 13.15 Uhr.
  • Die Fahrschüler werden bis zur Abfahrt der Fahrgelegenheiten betreut.
  • Die Aufgaben für den Distanzunterricht erhalten die Kinder ab Montag über die Klassenleiter/innen bzw. über unsere Homepage. Schülerinnen und Schüler in der Notfallbetreuung werden bei der Erledigung ihrer Aufgaben begleitet.
  • Die Mittagsversorgung erfolgt ausschließlich in der Schule. Denken Sie bitte gegebenenfalls an die Abmeldung Ihrer Kinder beim Essensanbieter.

Mit freundlichen Grüßen

Marion Schuldt
(Schulleiterin)